Meine Liebe zu Afrika begann im Alter von 12 Jahren, als ich die Bücher der norwegischen Jugendbuchautorin Berte Bratt für mich entdeckte. Einige ihrer Bücher führten auf die Reise nach Ostafrika, was mich durch meine schon immer vorhandene  Liebe zu Tieren und Natur auf innige Art und Weise mit dem fernen Kontinent verband und als Teenager zu einem Workcamp Aufenthalt in Südafrika bewegte.

 

Heute darf diese Liebe und Verbindung neu erblühen durch die ersten Projekte der Tao Healthstyle Foundation, die mich nun wieder zu dem Teil unserer Erde führen mit dem vielen roten Sand und der weitläufigen Steppe. Nachdem ich zunächst mit dem Gedanken groß wurde, wir müssten die Errungenschaften der Industrienationen in die Dritte Welt bringen, später durch eigene Erfahrungen mit indigenen Kulturen eine Weile lang das Gegenteil behauptete, bin ich heute der Überzeugung, dass sich alle Menschen gegenseitig bereichern können, vollkommen gleichgültig, aus welcher Kultur sie stammen.

 

Der Schwerpunkt der Aktivitäten der Tao Healthstyle Foundation liegen auf dem allen Kulturen zugrunde liegenden spirituellen Wachstum und der persönlichen Entwicklung. Wir schulen unsere Projektpartner in den Werkzeugen der SOUL MIND BODY Medicine & Science, dem Soul & Tao Healing nach Dr. & Master Zhi Gang Sha bzw. den SOUL MIND BODY Fitness Tools, so dass diese Anwendung finden können in der Selbsthilfe und in der Unterstützung der Gemeinschaft.

 

Die Projekte basieren schwerpunktmäßig auf der Schulung der afrikanischen Projektpartner, ergänzt um die Sorge für Notwendigkeiten zum Wachstum ihrer Organisationen vor Ort, wie bspw. dem Kauf eines eigenen Grundstückes und mehr. Die Kooperation mit ausgebildeten Soul Healern aus ganz Europa und auch weltweit dient der gezielten Unterstützung von Einzelpersonen und ihren persönlichen Belangen - Heilung von Krankheiten, Herausforderungen in Alltag oder in der Schule, Entwicklung und Umsetzung von Berufskonzepten und mehr.

 

Die Finanzierung der Projekte erfolgt über Crowdfunding, Spenden von Privatpersonen, Sponsoring durch Unternehmen oder die Organisation und Durchführung von Social Events. Ergänzend gibt es unseren "DO SOME GOOD STORE", der Erlös der darüber verkauften Produkte kommt zu 100% der Realisierung der Projekte der Tao Healthstyle Foundation zugute.

 

Ich freue mich über jede liebevolle Beteiligung, in persönlichem Teamwork oder finanzieller Zuwendung.

 

Herzlichst,

Eleisia

Übersicht:


Projekte International



New Joy Childcare

David Kibalama

Kampala, Uganda




Gospel Healing Centre

Josiah Siteru Balaza

Kampala, Uganda




Ackerbau & spirituelle Werte

Saikou Bojang

Banjul, Gambia